Welcome@JuAr Chur


Jugendförderung konkret - dafür ist die Jugendarbeit der Stadt Chur da!

 

 

Die JuAr stellt Informationen, Wissen und Beratung zu unterschiedlichsten Themen zur Verfügung, bietet Support beim Realisieren von Ideen und Projekten, berät und unterstützt Jugendliche in anspruchsvollen Lebenssituationen.

 

Hier auf der Homepage findest du Infos zu Angeboten, Öffnungszeiten, Veranstaltungen und weiteren Themen. Wenn du nicht die Info findest die du suchst oder Fragen zu unseren Angeboten hast, melde dich einfach – per Telefon, Kontaktformular, Mail, Whatsapp oder Facebook.

 

Die Homebase der Jugendarbeit Chur ist das Jugendhaus auf dem Stadtbaumgarten-Areal. Hier befinden sich Jugendbüro, Jugendtreff und Veranstaltungsraum, Bandräume und ein Musikstudio. Ausserdem sind wir im öffentlichen Raum der Stadt unterwegs, mit aufsuchender Arbeit an Treffpunkten und an Veranstaltungen oder mit Spielaktionen für Kids in den Quartieren.

 

Kontakt

Jugendarbeit Stadt Chur

Areal Stadtbaumgarten

7000 Chur

 

Tel. 081 254 56 01

WhatsApp 079 106 05 46

jugendarbeit@chur.ch



Wichtige Information

 

 Aktualisiertes Corona-Schutzkonzept der JuAr Chur (Version von 10.11.2020) in Kraft.

 

 

Das Jugendhaus ist geöffnet!

Jugendtreff:

Regulär geöffnet: Mittwochnachmittag 14:00 bis 18:00, Freitag 16:00 bis 22:00, Samstag 16:00 bis 20:00.

IM GANZEN HAUS BESTEHT EINE MASKENTRAGPFLICHT!

Die Kontaktdaten aller Jugendtreff-BesucherInnen werden erfasst und es wird eine Besucherliste geführt.
Es dürfen sich maximal 15 Jugendliche gleichzeitig im Treff aufhalten.

 

Aktuelle Infos findest du immer auf dem Instagram-Profil der Jugendarbeit: jugendarbeit_chur

Zutritt für Kinder / Jugendliche bis 18 Jahre. 

 

Jugendbüro:

Deine Anlaufstelle für alle Fragen und Anliegen. Offen von Dienstag bis Freitag, 14:00 - 17:00 Uhr oder nach Vereinbarung.

Während der Öffnungszeiten kannst du jederzeit ohne Anmeldung vorbei kommen! Es wird eine Besucherliste geführt.

  

Nutzung von Räumen im Jugendhaus
Treffraum, Bandräume, Veranstaltungsraum, Studio etc.

Vom Eingang des Jugendhauses bis in den genutzten Raum und zurück gilt besteht MASKENTRAGPFLICHT.

Bei nicht öffentlichen Veranstaltungen / Nutzungen kann im Raum auf Masken verzichtet werden, sofern die geltenden Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden. 

 

Für Fragen und Anliegen ist die Jugendarbeit telefonisch von Dienstag bis Freitag zu den Bürozeiten unter 081 254 56 01 sowie via Instagram und WhatsApp erreichbar.

Für dringende Fälle ausserhalb dieser Zeiten: bitte Nachricht hinterlassen, wir melden uns dann so rasch wie möglich.

 

 

 


Download
Schutzkonzept zur Verhinderung der Ausbreitung des Coronvirus JuAr Chur vom 10.11.2020
2020-11-10 Schutzkonzept JuAr Chur aktu
Adobe Acrobat Dokument 722.6 KB

Agenda / Projekte

Infos zum Kerzenziehen 2020:

 

  • Anmeldung
    Wer das Kerzenziehen besuchen will, muss sich bis spätestens bis am Vortag online mit unten stehendem Formular anmelden.
    WICHTIG: alle Besuchenden, auch Kinder, müssen EINZELN erfasst werden.
    Nicht angemeldete Begleitpersonen haben keinen Zutritt zum abgesperrten Kerzenzieh-Bereich!

    Nach der Anmeldung wird automatisch ein Bestätigungs-Mail an die angegebene Mailadresse verschickt.
    Da die Teilnehmerzahl auf 12 Personen pro Zeitfenster limitiert ist, sind wir auf ein Fair-Play aller angewiesen: bitte melden sie sich nur für Zeitfenster an, die sie auch wahrnehmen können!
    Die Angaben bei der Anmeldung dienen gleichzeitig zum Contact-Tracing und werden maximal bis14 Tage nach dem Besuch gelöscht.

  • Örtlichkeit / Lokalität
    Die Kerzenwerkstatt ist dieses Jahr nicht wie üblich im Jugendtreff, sondern draussen unter der überdachten Galerie vor dem Eingang zum Jugendhaus Stadtbaumgarten eingerichtet. Entsprechend empfehlen wir genügend warme Kleidung!
    Auf dem ganzen Stadtbaumgarten-Areal, auch beim Kerzenziehen, gilt für alle Personen ab 12 Jahren Maskenpflicht.

  • Kosten
    Wie in den Vorjahren beträgt der Preis pro 100 Gramm Farbwachs sFr. 3.50. Weitere Kosten fallen nicht an.
    Bitte beachten Sie, dass ausschliesslich Barzahlung möglich ist.

  • Weitere Besonderheiten
    Dieses Jahr gibt es keinen Bar- / Kioskbetrieb und kein "Kafistübli".
    Das Schnitzen und Verzieren der Kerzen ist, aufgrund der Temperaturen draussen, nur sehr eingeschränkt möglich.

 



Neu im Jugi Chur

!!! Im Dezember abgesagt !!!





 

 

Dieses Projekt von "GLOBAL KIDS" ist auf der Suche nach weiteren ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. Meldet euch bei Interesse bei Brigitta Gamm 

 

brigitta.gamm@windowslive.com